Willkommen bei Weropa GmbH Bau Consult

Als Baumanager, Projektsteuerer und Berater realisieren wir Immobilienprojekte für Investoren sowie für gewerbliche und private Bauherren.

Ob Neubau oder Sanierung, Einfamilienhaus oder mehrstöckiges Bürogebäude – wir optimieren die Abwicklung Ihres Bauvorhabens.

Gut beraten von Anfang an:

Als kompetenter Partner unterstützen wir Sie bereits in der technischen Projektentwicklung und begleiten aktiv deren Umsetzung.

Immer mit dem Anspruch, durch fachliches und organisatorisches Wissen Bauprojekte termintreu, kostensicher und vor allem mit höchster Qualität durchzuführen.

Unsere Leistungen im Wohnungs- und Gewerbebau umfassen die Bereiche:

Projektmanagement und -steuerung

Das Projektmanagement ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um effizient bauen zu können.Wir bilden die wichtige Schnittstelle zwischen dem Bauherren einerseits und dem Architekten, dem Fachplaner, den ämtern, Behörden und den ausführenden Baufirmen andererseits.
Sind wir bereits in der Planungsphase in Ihr Projekt eingebunden, können Sie schon dort wertvolle Synergie-Effekte erzielen, die der schnellen und effizienten Durchführung des Projektes dienen:

  • Grundlagenermittlung: Erfassung und Bewertung aller für die Baurealisierung wichtigen und kostenrelevanten Daten des Bauwerks nach Vorgaben des Bauherren
  • Ausschreibung, Vergabe sowie Abrechnung des Projektes
  • überwachung der Bauausführung

Bei der Projektsteuerung konzentrieren wir uns als Organisator und Berater des Bauherren auf die optimale Ausführung des Bauvorhabens hinsichtlich Funktionalität, Qualität, Wirtschaftlichkeit sowie der Einhaltung von Kosten- und Terminvorgaben. Unsere Aufgaben sind:

  • Organisieren
  • überwachung der Bauausführung
  • Steuern und Dokumentieren des Projektverlaufes

Unsere Projektsteuerung hat zum Ziel, den tatsächlichen Projektverlauf mit der ursprünglichen Planung in Einklang zu bringen, aber auch jederzeit flexibel auf änderungswünsche des Bauherren reagieren zu können.

Übergreifende Kompetenz:

Gerade als Projektsteuerer ist es wichtig, neben den technischen Details auch die betriebswirtschaftliche Seite genauestens zu beachten. Hierzu gehört zum Beispiel:

  • Ablaufplanung für alle Projektphasen
  • Auswahl aller Beteiligten
  • Terminplanung und -überprüfung
  • Aufstellung und überwachung von Zahlungs- und Kostenplänen
  • Technische und finanzielle Kontrolle aller Arbeitsschritte
  • Fortschreibung und ggf. Modifikation von Planungszielen
  • Verhandlungen und Abstimmungsgespräche mit Fachbehörden

Planung

Die Objektplanung ist in unserem Büro sehr vielfältig integriert. So führen wir alle Leistungsphasen von der Planung und Genehmigung bis zur Bauleitung bei der Umsetzung des Bauwerks durch. Unser Spektrum reicht dabei von kleineren Umbauten über die Instandsetzung und Modernisierung bis hin zu Neubauten von großen Gewerbe- und Wohngebäuden.

Zu unserem Leistungsumfang gehören:

  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirkung bei der Vergabe
  • Objektüberwachung
  • Objektbetreuung und Dokumentation

Tragwerksplanung und Bauphysik

Ohne Berücksichtigung der Belange der Tragwerksplanung und Bauphysik kann keine praktikable Konstruktion geplant und ausgeführt werden. Die Dimensionierung von Tragwerken aus Stahlbeton, Stahl, Holz, Mauerwerk und deren Kombinationen ist hierfür notwendig.

Zu unserem Leistungsumfang gehören:

  • Tragwerksplanung
  • prüffähige, statische Berechnung
  • Schalpläne
  • Bewehrungspläne
  • Konstruktionspläne

Darüber hinaus bieten wir folgende Nachweise an:

  • Wärmeschutz [WSN]
  • Schallschutz

Anmerkung: In zunehmenden Maße werden die ökonomischen und ökologischen Ansprüche der künftigen Nutzer des Bauwerks und des Gesetzgebers ausschlaggebend für die Planung sein. Besonders deutlich wird dies seit Einführung der EnEV 2001 am 1.Februar 2002.

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-
koordination [SiGeKo]

Heute bestimmen Zeitdruck und ein extremes Kostenbewusstsein die Abläufe beim Bau. Gerade auf Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Unternehmen tätig sind, steigt das Unfallrisiko enorm. Mit der Baustellenverordnung hat der Gesetzgeber dem Bauherren eine Koordinationspflicht auferlegt, die den Arbeitsschutzpflichten aller am Bau beteiligten Unternehmen übergeordnet ist. Für Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig werden, sind ein oder mehrere geeignete Koordinatoren zu bestellen.

Zu unserem Leistungsumfang gehören u. a.:

  • Koordination der Grundsätze des Arbeitsschutzes
  • Ausarbeitung des SiGe-Planes
  • Zusammenstellung einer Unterlage mit den erforderlichen, bei möglichen späteren Arbeiten an der baulichen Anlage zu berücksichtigenden Angaben zu Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Koordination der allgemeinen Grundsätze nach § 4 des Arbeitsschutzgesetzes zur Verringerung der Gefährdung für Leben und Gesundheit
  • Kontrolle und ggf.Anpassung des SiGe-Plans bei änderungen des Bauvorhabens